Zukunftskonferenz Digital Work im Februar 2018

von Franziska Mann

Am 6. Februar 2018 findet die IHK Zukunftskonferenz Digital Work in der IHK Akademie München statt. Wir werden mit vor Ort sein und unser Startup HRinstruments vorstellen.

Außerdem leitet unser Gründer Prof. Dr. Simon Werther einen Workshop zum Thema “Kulturwandel in die Digitalisierung – Strategien und Methoden”. Dabei gibt er seine Expertise weiter, wie die digitale Transformation als nachhaltiger Prozess der Kulturentwicklung erfolgreich gelingen kann.

Arbeitswelt von morgen auf der Zukunftskonferenz  Digital Work

Wie arbeiten digitale Vorreiter wie Google oder Microsoft? Was steckt hinter den Schlagwörtern “agile Methoden” und “Design Thinking”? Welche Kompetenzen und Qualitäten sind in der digitalen Arbeitswelt von morgen besonders gefragt? 

Auf der Zukunftskonferenz Digital Work werden diese und weitere Fragen rund um das Thema “Zukunft der Arbeitswelt” in spannenden Fachvorträgen, Keynote Vorträgen, interaktiven Workshops und einer Podiumsdiskussion beantwortet.

HRinstruments auf der Zukunftskonferenz 

Als innovatives HR Startup liegt uns die Arbeitswelt von morgen sehr am Herzen, insbesondere die Rolle von digitalen Feedbacktools zur Gestaltung dieser Arbeitswelt. Daher sind wir auf der Zukunftskonferenz Digital Work vertreten und stellen unsere Ideen und Konzepte vor.

Unser Gründer Prof. Dr. Simon Werther ist als Professor für Innovationsmanagement an der Hochschule der Medien ‎in Stuttgart Experte für Strategien und Methoden, um Digitalisierung und ‎disruptive Innovation in der heutigen Arbeitswelt zusammenzubringen‎. Um dieses Thema wird es auch in seinem Workshop “Kulturwandel in die Digitalisierung – Strategien und Methoden” gehen. 

Teilnahme an der Zukunftskonferenz Digital Work

Wollen Sie sich erst einmal einen Überblick über zukünftig besonders relevante Themenbereiche verschaffen? Oder befinden Sie sich schon mitten in der digitalen Transformation und sind auf der Suche nach innovativen Ideen und Methoden? Mit praxisnahen Impulsen nähern Sie sich im Rahmen der Konferenz auch mit unterschiedlichen Vorerfahrungen Schritt für Schritt der Zukunft der Arbeitswelt an.

Dabei können Sie sich Ihr Programm individuell zusammenstellen. Wenn Sie Interesse haben, melden Sie sich gerne hier für die Zukunftskonferenz an. Wir freuen uns auf viele spannende Gespräche und auf einen inspirierenden Workshop!

Interessieren Sie sich allgemein für das Thema “Zukunft der Arbeitswelt” und Zukunft des Feedbacks wie beispielsweise Instant Feedback? Dann kontaktieren Sie uns gerne auch unabhängig von der Zukunftskonferenz Digital Work. Wir freuen uns jederzeit auf einen vertieften Austausch zu diesen spannenden und zukunftsweisenden Themen.

Vorheriger Post:
Nächster Post:

Über den Autor

Franziska Mann

Franziska Mann arbeitet seit ihrem Bachelorabschluss in Psychologie in der Produktentwicklung und im Marketing bei HRinstruments. Dabei fasziniert sie besonders die Kombination aus Psychologie und Technologie und wie sich diese beiden Spannungsfelder miteinander verbinden lassen. Zu ihren Aufgaben gehört u.A. die Betreuung von Kundenprojekten, die Weiterentwicklung von Feedbackinstrumenten, das Verfassen von Publikationen rund um das Thema Digitalisierung & HR sowie die Vertretung des Unternehmens auf Veranstaltungen. Nebenbei absolviert Franziska Mann ihr Masterstudium in Wirtschafts-, Organisations- und Sozialpsychologie an der Ludwig-Maximilians-Universität München, wobei sie einen besonderen Schwerpunkt auf den Bereich Arbeits- und Organisationspsychologie legt.

Ihnen gefällt vielleicht auch: