Moderne Personalentwicklung auf der Jahrestagung der DGFP

Am 24. und 25. Oktober 2019 findet in Frankfurt am Main die DGFP Jahrestagung Personalentwicklung statt. Die Deutsche Gesellschaft für Personalentwicklung (DGFP) bietet als etablierter Personalverband tiefe Einblicke in die moderne Personalentwicklung und wie entsprechende Maßnahmen wirksam im Unternehmen eingesetzt werden können.

Die Jahrestagung hat dabei namhafte Vertreterinnen und Vertreter aus Wissenschaft und Wirtschaft als Vortragende gewinnen können. Darunter sind unter anderem Prof. Dr. Thomas Armbrüster von der Universität Marburg, Frau Natascha Bischoff von der Heinrich Heine GmbH und Dr. Uwe Bott vom Helmholtz Zentrum München. Auch unser Gründer Prof. Dr. Simon Werther ist einer der Impulsgeber. Er spricht zum Thema „Der Mensch im Mittelpunkt: Chancen und Zukunft für die Personalentwicklung“.

Moderne Personalentwicklung im Überblick

Die DGFP organisiert vielfältige Formate für den Erfahrungsaustausch zwischen Personalern. Die Jahrestagung bietet deshalb neben Vorträgen viel Raum für Austausch und schafft einen lockeren Rahmen für das Vernetzen mit Kolleginnen und Kollegen.

Auf der diesjährigen Jahrestagung Personalentwicklung werden vor allem die Themen der veränderten Rolle der Personalentwicklung vom Bildungsbroker hin zum Begleiter der Organisationsentwicklung beleuchtet. Außerdem werden neue Trends in der digitalen Weiterbildung und Trainings behandelt. Damit verbunden wird vermehrt auf Performance Improvement durch integrierte Lern- und Entwicklungsansätze und die Mitarbeiterbindung durch effizientes und effektives Talent Management eingegangen.

Der Mensch im Mittelpunkt

In diesem Sinne wird unser Gründer in seinem Vortrag auf die Bedeutung der Ambidextrie für die Zukunft der Personalentwicklung eingehen. Da sich die Personalentwicklung in einem tiefgreifenden Wandel befindet und technologische Entwicklungen zunehmend Einzug halten, bringt dies zahlreiche Veränderungen sowohl für Personalentwicklerinnen und Personalentwickler als auch für Mitarbeitende mit sich.

Deswegen muss gerade durch die fortschreitende Digitalisierung der Mensch noch konsequenter im Mittelpunkt stehen. Wir stellen uns bei HRinstruments dieser Herausforderung und denken Partizipation im Unternehmen mit Hilfe von Feedback neu. Dabei spielt die Haltung neben eigentlichen Feedbacktools wie Instant Feedback oder Peer Feedback eine besonders wichtige Rolle. Dementsprechend beleuchtet unser Gründer diese Themen aus wissenschaftlicher und praktischer Perspektive in seinem Vortrag.

Anmeldung zur DGFP Jahrestagung Personalentwicklung

Wollen Sie mehr über die moderne Personalentwicklung erfahren? Dann sind Sie bei der DGFP Jahrestagung Personalentwicklung sicherlich richtig.

Bis zum 13. September gilt der Frühbucherrabatt, so dass sich eine schnelle Anmeldung lohnt. Unser Gründer Prof. Dr. Simon Werther freut sich bereits auf den Austausch mit Ihnen auf der Tagung.

Vorheriger Beitrag:

Ist einer der folgenden Beiträge für Sie interessant?