Simon Werther referiert mit Ralph Woschée auf BDP-Kongress für Wirtschaftspsychologie
360° Feedback, Empfehlungen, Feedback für Führungskräfte, Mitarbeiterbefragung

Simon Werther referiert mit Ralph Woschée auf BDP-Kongress für Wirtschaftspsychologie

Wir freuen uns sehr, dass unser Geschäftsführer Dr. Simon Werther am 15. Mai 2015 gemeinsam mit Dr. Ralph Woschée auf dem Kongress der Sektion Wirtschaftspsychologie des Berufsverbands Deutscher Psychologinnen und Psychologen (BDP) in Göttingen referiert. Unser Vortragsthema lautet “Feedbackinstrumente in Organisationen – Interdisziplinäre Erfolgs- und Zukunftsgeschichten“.
Echte Freude am Change – kann Organisationsentwicklung Freude machen?
Empfehlungen, Organisationsentwicklung

Echte Freude am Change – kann Organisationsentwicklung Freude machen?

Gemeinsam mit Christian Jacobs hat unser Geschäftsführer Dr. Simon Werther im Dezember 2014 das Buch “Organisationsentwicklung – Freude am Change” im Springer Verlag verfasst. Das Buch ist der erste Band der Reihe Wirtschaftspsychologie, die von Prof. Dr. Felix Brodbeck (Ludwig-Maximilians-Universität München), Prof. Dr. Erich Kirchler (Universität Wien) und Dr. Ralph Woschée (Ludwig-Maximilians-Universität München) herausgegeben wird. […]
360° Feedback, Empfehlungen, Feedback für Führungskräfte, Feedbackinstrumente

Die Führungskultur in Deutschland – klassische Hierarchien oder Führung auf Augenhöhe?

Nach einer Studie von Prof. Peter Kruse sehen ca. 85 Prozent der Berufstätigen in Deutschland Veränderungsbedarf bei unserer Führungskultur. Damit muss allerdings ein Paradigmenwechsel einhergehen, wie wir Arbeit organisieren. Mit klassischen hierarchischen Führungsformen kann der aktuellen Komplexität im Arbeitsalltag nicht mehr begegnet werden. Detailliertere Ergebnisse sind in diesem Artikel zusammengefasst.
Digitalisierung und HR
Empfehlungen, HRinstruments

Digitalisierung und HR

Im Human Resources Manager Magazin ist ein spannender Artikel über Digitalisierung und HR erschienen. Der Artikel hat uns natürlich direkt angesprochen, schließlich wollen wir genau das: HR-Prozesse (in unserem Fall Feedback) innovativ und zeitgemäß digitalisieren.