Unternehmenskultur und Führung als HR Trendthemen einer Befragung von Deloitte

In Deloitte’s Befragung “Global Human Capital Trends 2015” wurden 3300 Organisationen aus 106 Länden befragt. Dabei haben sie die Bedeutung spezifischer Herausforderungen im HR Bereich eingeschätzt und angegeben, inwiefern sie diesen Herausforderungen aktuell bereits angemessen begegnen.

Folgende vier großen Leitmotive wurden von Deloitte als wichtigste Global Human Capital Trends 2015 identifiziert:

  1. Leading
  2. Engaging
  3. Reinventing
  4. Reimagining

An den Ergebnissen wird deutlich, dass umfassende Veränderungen notwendig sind, um neue und zukunftsfähige Arbeitswelten in Unternehmen zu erschaffen – in Bezug auf Führung, in Bezug auf Talent Management und in Bezug auf HR Strategie ganz allgemein.

Es sticht ins Auge, dass Unternehmenskultur als dominanter und zentraler Trend wahrgenommen wird. 2015 wird es also umso wichtiger, dass sich Unternehmen dem Thema Unternehmenskultur annehmen und eine leistungsfördernde aber auch mitarbeiterfreundliche Kultur gestalten. Genauso ist Führung das dritte Jahr in Folge als zentraler Trend von den Organisationen eingeschätzt worden.

Diese Studie von Deloitte bestärkt uns sehr in unserem Anliegen! Unsere Feedbackinstrumente und unser Produktportfolio stärken maßgeblich die Leitmotive Leading, Engaging und Reinventing in Unternehmen. Feedback ist dabei ein essentieller Bestandteil, um über eine tatsächlich gelebte Feedbackkultur Veränderungen überhaupt erst möglich zu machen.

Wollen Sie einen ersten Schritt in diese Richtung machen und Ihr Unternehmen rund um Führung, Talent Management und HR Strategie weiterentwickeln? Dann melden Sie sich bei uns.

Vorheriger Beitrag:
Nächster Beitrag:

Ist einer der folgenden Beiträge für Sie interessant?