“Schöner Scheitern” am 2. Juni beim HR Round Table München

Am Donnerstag, 2. Juni hält Dr. Simon Werther einen Vortrag zum Thema “Schöner Scheitern – eine kritische Reflexion der Fehlerkultur in deutschen Firmen” beim HR Round Table München. Weitere Informationen sowie die Anmeldung sind direkt in der Ankündigung des HR Round Table München erreichbar.

Informationen zum HR Round Table München

Der HR Round Table ist ein Netzwerk für Personaler, das ganz nach dem Motto “Von Personalern – für Personaler” ins Leben gerufen wurde. Der HR Round Table wurde erstmalig im Jahr 2004 in Hamburg veranstaltet und hat sich seitdem als erfolgreiches bundesweites Netzwerk für Personalverantwortliche etabliert.

Ziel des Netzwerks ist es dabei immer,  dass aktuelle Themen des Personalmanagements vorgestellt werden und dass ein Austausch mit Kollegen darüber möglich ist. Eine Erweiterung und Verknüpfung des im Netzwerk vorhandenen Know-how soll deshalb gerade auch branchenübergreifend erfolgen. Das Themenspektrum ist dabei sehr vielfältig, es reicht von Auslandseinsätzen bis hin zum Zeitmanagement. Passend zum Themenspektrum setzt sich die Zielgruppe aus Personengruppen aus der gesamten Bandbreite der Personalarbeit zusammen,

Schöner Scheitern?

Unser Gründer und Geschäftsführer Dr. Simon Werther wird auf dem HR Round Table München zum Thema “Schöner Scheitern – eine kritische Reflexion der Fehlerkultur in deutschen Firmen” referieren. Dieses Thema ist aktueller denn je, schließlich zeichnen sich deutsche Führungskräfte nach der GLOBE-Studie insbesondere durch eine sehr hohe Unsicherheitsvermeidung aus.

Risikobereitschaft und Mut sind folglich keine Charakteristika, die im deutschen Arbeitstalltag selbstverständlich sind. Doch was bedeutet das für Innovation in Unternehmen? Wie kann vor diesem Hintergrund eine Fehlerkultur entstehen, bei der Fehler und Scheitern nicht automatisch negativ besetzt sind sondern weiterhin Mut zum Experimentieren und Lust auf Kreativität möglich sind?

In seinem Vortrag nähert sich Simon Werther diesen Fragen aus verschiedenen Perspektiven, die um Erfahrungen aus Startups und um psychologische Hintergründe erweitert werden. Wir freuen uns auf einen spannenden Austausch und auf eine intensive Diskussion beim HR Round Table München am 2. Juni.

Vorheriger Beitrag:
Nächster Beitrag:

Ist einer der folgenden Beiträge für Sie interessant?