HRinstruments auf der Zukunft Personal Europe 2019 in Köln

Die Zukunft Personal Europe 2019 feiert dieses Jahr ihr 20-jähriges Jubiläum mit dem Motto “Leading in permanent beta”. Seien Sie vom 17. bis 19. September in Köln mit dabei und lernen Sie vielfältige Produkte und Innovationen zur Arbeitswelt von heute und morgen kennen! Wir freuen uns, wenn wir uns dort kennenlernen oder wiedersehen.

Die führende Messe vernetzt als Impulsgeber Menschen und Märkte im Personalwesen. Wir sind dieses Jahr mit unserem Team von HRinstruments in der Halle 2.1 erneut im Startup Village zu finden.

Feedbackkulturen und Feedbacklandschaften in Mittelstand und Großkonzern aktiv gestalten

Wenn Sie sich für unsere Feedbacktools interessieren, dann besuchen Sie uns gerne in Halle 2.1 am Stand T38-1 im Startup Village. Gerne tauschen wir uns mit Ihnen dazu aus, wie wir auch bei Ihnen eine lebendige Feedbackkultur gestalten können.

Außerdem könnte Sie der Vortrag von unserem Gründer Prof. Dr. Simon Werther am 18.09.2019 um 10.15 Uhr auf der Startup Stage in Halle 2.1 interessieren. Er spricht über Kulturentwicklung, agile Feedbacktools und moderne Feedbacklandschaften. Unsere Tools wie Instant Feedback, Pulsbefragungen, Peer Feedback und kontinuierliche Feedbackgespräche gehören ebenfalls dazu. Sie erhalten somit einen Überblick über unsere agile Feedback-Toolbox sowie über zentrale Erfolgsfaktoren und Stolpersteine bei den umfassenden Einsatzszenarien innovativer Feedbackinstrumente.

Viele Highlights auf der Zukunft Personal Europe 2019

Als Impulsgeber und Diskussionsplattform dient die Zukunft Personal Europe schon seit mehreren Jahren. Anlässlich des 20-jährigen Jubiläums der Zukunft Personal Europe 2019 wurde zudem eine eigene Podcast Reihe entwickelt, bei der in jeder Folge renommierte Gäste und langjährige Mitgestalter der HR-Szene interviewt werden.

Unter anderem informiert Prof. Dr. Martin Kersting als Professor für Psychologische Diagnostik über das Thema Eignungsdiagnostik und Personalpsychologie und wie diese Methodiken im Personalmanagement erfolgreich eingesetzt werden können. Ebenso wurde Prof. Dr. Simon Werther in seiner Rolle als Professor für Innovationsmanagement und Startup-Gründer dazu interviewt, was die digitale Arbeitswelt ausmacht und wie weit Deutschland bei der digitalen Transformation tatsächlich ist.

HR Innovation Award 2019 erneut mit hochkarätig besetzter Jury

Die Jury des HR Innovation Award ist weiterhin hochkarätig besetzt: Sirka Laudon von der Deutsche Bahn, Christine Tolksdorf von der Süddeutschen Zeitung, Roland Hehn von Heraeus, Prof. Dr. Thorsten Biemann von der Universität Mannheim und Reiner Straub vom Personalmagazin sind nur einige Jury-Mitglieder.

Weiterhin sitzt unser Gründer Prof. Dr. Simon Werther in der Jury des HR Innovation Award, welcher im Rahmen der Abendveranstaltung der Zukunft Personal Europe 2019 verliehen wird. Der HR Innovation Award zeichnet besonders innovative Lösungen von etablierten Anbietern und jungen HR Startups aus.

Wir arbeiten mit unserem Team von HRinstruments kontinuierlich an neuartigen HR Innovationen zum Thema Feedback und treiben das Thema Partizipation bei unseren Kunden voran. Insofern freuen wir uns sehr über Initiativen wie den HR Innovation Award, der auch aus anderen HR Bereichen digitale und moderne Lösungen auszeichnet.

Kommen Sie auf der Zukunft Personal Europe 2019 gerne auf uns zu!

Ihre Entwicklung eigenständig voranzutreiben und regelmäßig Feedback zu erhalten ist für die Mitarbeiter heutzutage enorm wichtig. Um dies in Echtzeit ohne große Verzögerungen zu gewährleisten und den Komplexitätsgrad und Verwaltungsaufwand zu verringern, ist der niedrigschwellige Zugang zu Feedback von großer Relevanz. Unsere agilen Feedbacktools unterstützen genau diese Entwicklung auf verschiedensten Ebenen, sodass Ihre Mitarbeiter verstärkt eingebunden werden.

Erfahren Sie mehr zu agilen Feedbackformaten und Feedback Apps an unserem Stand T38-1 oder bei unserem Vortrag. Außerdem können Sie gerne vorab einen Termin auf der Messe mit uns vereinbaren. Wir freuen uns auf einen Austausch in Köln!

Vorheriger Beitrag:
Nächster Beitrag:

Ist einer der folgenden Beiträge für Sie interessant?